Agile Coach Ausbildung

Unsere Agile Coach Ausbildung ist als Bildungsurlaub und Bildungszeit anerkannt und kann zu 100% von der Steuer abgesetzt werden. Außerdem kannst du deine Investition in 10 Monatsraten begleichen und bekommst als Selbstzahler*in einen Rabatt von 400 Euro. Du lernst in fĂŒnf Modulen essenzielle Gestaltungskompetenzen des agilen Arbeitens: Entwickle ein agiles Mindset, vertiefe deine Kenntnisse zu Scrum und Kanban und baue deine Moderations- und CoachingfĂ€higkeiten aus! Mit der Zertifizierung unserer Agile Coach Ausbildung wirst du Teil eines lebendigen Netzwerkes, so dass dir wĂ€hrend und nach der Ausbildung wertvolle Sparringspartner*innen zur VerfĂŒgung stehen! Wir begleiten und stĂ€rken dich in deiner Rolle als Agile Coach, Scrum Master*in oder Innovationsmanager*in.



Kurzer Einblick: Agile Coach Ausbildung Infovideo


 

Zielgruppe der Agile Coach Ausbildung

Wir haben unsere Agile Coach Ausbildung sowohl fĂŒr Einsteiger*innen als auch Fortgeschrittene aus dem Bereich der Innovationsarbeit und der VerĂ€nderungsbegleitung konzipiert: Wer sich mit dem Thema neu vertraut machen möchte, bekommt von uns in kleinen Schritten relevante Grundlagen vermittelt, wĂ€hrend bereits lĂ€nger agil arbeitende Teilnehmende ihren Schwerpunkt auf die Bearbeitung eigener Fallbeispiele, die Wiederholung der Inhalte und die Erweiterung ihres Mindsets setzen können. Das Feedback der Teilnehmenden zeigt, dass diese Kombination fĂŒr jede*n Teilnehmende*n fruchtbar war, da alle von dem hohen Praxisanteil in der Ausbildung profitiert haben.

Lebendiges Lernen: Inhaltliche und Praxismodule

Unsere Agile Coach Ausbildung setzt sich aus vier inhaltlichen und einem Praxismodul zusammen. Wir legen gemeinsam den Grundstein fĂŒr ein neues Mindset, machen die drei großen Frameworks Scrum, Kanban und Design Thinking erlebbar, entwickeln dein VerstĂ€ndnis zum Coaching und erfahren gemeinsam durch interaktive Übungen, was die Begleitung einer Agilen Transformation ausmacht. Das große Finale bilden die Agilen Praxistage, in denen du selbst als Agile Coach tĂ€tig wirst!

 

Zwei Ausbildungswege: Online- und PrÀsenzkurse

Je nach LernbedĂŒrfnis kannst du zwischen unserer Online- und unserer PrĂ€senzvariante der Agile Coach Ausbildung wĂ€hlen. Jede*r Kurs ist auch einzeln buchbar. Somit kannst du einzelne Kompetenzmodule oder das gesamte aufeinander aufbauende Kursprogramm (zum Paketpreis) je nach individueller PrĂ€ferenz buchen. FĂŒr mehr Infos zu den einzelnen Modulen der Agile Coach Ausbildung einfach auf die Kreise klicken.

 

Die Inhalte der Agile Coach Ausbildung

Auf den Seiten der folgenden Module findest du weitere Inhalte der Agile Coach Ausbildung, wie zum Beispiel Scrum, Systemisches Coaching, Lego Serious Play und vieles mehr!


Agile Prinzipien und Werte

Agile Prinzipien und Werte

Agile Frameworks

Agile Frameworks

Agiles Business Coaching

Agiles Business Coaching

Agile Organisationsentwicklung und FĂŒhrung

Agile Organisationsentwicklung und FĂŒhrung

Die Preise der Agile Coach Ausbildung inklusive MwSt.

 

Erfahrungsberichte - Feedback der Teilnehmenden

Ein herzliches Dankeschön an die New Work Academy mit Benjamin Godbersen, Stephan Frederik Becker und Henriette Wienges fĂŒr die super DurchfĂŒhrung. Herzliche GrĂŒĂŸe an alle Kursteilnehmer*innen, die ich kennenlernen durfte. Es war wunderbar mit euch!
Großes Kompliment und Dankeschön an die New Work Academy und insbesondere Frederik und Benjamin. Hier wird gelebt, was versprochen und angekĂŒndigt wird! Empathie und WertschĂ€tzung treffen Kompetenz und QualitĂ€t.

Von uns zum Agile Coach begleitet

Johanniter-Unfall-Hilfe

Signal Iduna Gruppe

Volksbank Mittelhessen

Deutsche Bahn

BKK VBU

Sparkasse Chemnitz

AOK Systems

E.ON

Was macht ein Agiler Coach?

Eine Agile Coach Ausbildung ist eine Ausbildung zum VerĂ€nderungsbegleiter, einer verantwortungsvollen Rolle im Sinne eines Mentors oder Partners, der einem Team oder einer Organisation bei allen Fragen und Aufgaben bezĂŒglich von Agilen Transformationen und anderen Herausforderungen der heutigen Zeit zur Seite steht. Der Standardfall bei dem der Agile Coach in Erscheinung tritt ist, wenn Organisationen spĂŒren, dass die Begleitung ihrer Mitarbeitenden und FĂŒhrungskrĂ€ften herausfordernder ist, als sie es sich zunĂ€chst vorgestellt hatten. Konkret bedeutet das verschiedenste Schwierigkeiten im Bereich der FĂŒhrungs-, Fehler-, und Feedbackkultur mit Blick auf das Changemanagement oder der Organisationsentwicklung. Der Fokus liegt also sehr oft auf der Unternehmenskultur, wodurch sich die Rolle des Agilen Coaches von den Möglichkeiten deutlich vom klassischen Projektmanager unterscheidet. Sie oder er stehen der Organisation als Coach, Trainer, Berater und Moderator zur VerfĂŒgung, um eine nachhaltige Begleitung des agilen Arbeitens einzufĂŒhren. Kern ihrer/seiner Arbeit ist eine gesunde Kommunikation ĂŒber Transparenz, Inspektion und Anpassung mit Hilfe von Agilen Frameworks wie Scrum, Kanban oder einem schlanken PDCA Zyklus im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Sie oder er beobachtet und reflektiert die Handlungen, Arbeiten und Interaktionen in einer Organisation. Durch dieses Vorgehen soll dem Team oder der Organisation ein Bewusstsein fĂŒr eben diese Beobachtungen verschaffen werden. Diese FĂ€higkeit ist in der AgilitĂ€t ein wichtiger Schritt, um aus Handlungen zu lernen und daraus richtige Entscheidungen abzuleiten, die infolgedessen die Prozesse optimieren sollen.

Was sagen Teilnehmende nach ihrer Weiterbildung?

Erfahre, was unsere bisherigen Teilnehmenden und angehenden Agile Coaches in der New Work Academy gelernt und erlebt haben. Mehr Teilnehmendenfeedback findest du auf unserem Youtube Kanal.
Du willst auch Agile Coach werden? Mit agilen Arbeitsmethoden zeigen wir dir, wie es geht! Vereinbare einfach einen Termin zum Kennenlernen mit Benjamin oder Frederik!

 
 

Du interessierst dich fĂŒr unsere Agile Coach Ausbildung? Profitiere von:

  • Trainern mit Expertenstatus und Know-how
  • Zertifikat der New Work Academy
  • Individuellen Workshops und Lehrinhalten
  • vielfĂ€ltigem Methoden-Kasten, um direkt loszulegen
  • BranchenĂŒbergreifende Praxiserfahrungen
  • Einer sympathischen und familiĂ€ren Lerngruppe
  • Besondere Onlineerfahrung oder Berliner Ambiente
  • Direkter Zugang und Einblick in die agile Community

Agile Coach Ausbildung - Eine EinfĂŒhrung

Die Ausbildung zum Agilen Coach oder Agile Master aka Scrum Master kannst du bei uns online von der Ferne, also aus deinen eigenen vier WĂ€nden heraus antreten oder aber auch bei uns im Hotel in sehr schönen Berliner SeminarrĂ€umen. Im Rahmen unserer Ausbildung lernst du die wichtigsten Merkmale eines Agile Coaches kennen, als auch seine Methoden und Werkzeuge und wirst direkt, wenn auch mit unserer Begleitung, ins kalte Wasser geschubst. Gemeinsam rufen wir den Wissensstand aller Teilnehmenden zum Thema Agile Werte und Prinzipien ab und organisieren uns innerhalb dieses Rahmens. Schließlich mĂŒssen wir dir nichts beibringen, was du ohnehin schon kannst. Wir legen Wert darauf, dass die Teilnehmenden alle ihre FĂ€higkeiten einbringen und sich gegenseitig stĂ€rken können.

Agile Coach Gehalt

Das Agile Coach Gehalt bewegt sich fĂŒr Angestellte bei einer 40 Stunden Woche zwischen 50000 und 100000 Euro. Je nach Organisationsaufbau arbeitet ihr direkt in einem Transitionsteam, der IT-Abteilung, im Marketing oder unter der GeschĂ€ftsfĂŒhrung im mittleren oder oberen Management. Als Freelancer*in verdient ein Agile Coach ĂŒbrigens zwischen 800 und 2000 Euro am Tag, je nach EinsatzhĂ€ufigkeit und Format. Trainings werden besser bezahlt als ein Coachingeinsatz. Letzterer kann jedoch kurz und langfristig mehr Geld einbringen. Eine SelbststĂ€ndigkeit als Agile Coach ist sehr beliebt, da ihr relativ schnell durch Personalvermittler gefunden und Projekte bekommen könnt.

40 Stunden Woche

Als Agile Coach mĂŒsst ihr natĂŒrlich keine 40 Stunden in der Woche arbeiten! Die Rolle bietet verschiedene Argumente fĂŒr eine familienfreundlichere Arbeitszeit in der Woche. Viele Impulse, die ihr gebt, mĂŒssen auch eigenstĂ€ndig von Teilnehmenden erprobt werden. Eure Abwesenheit fĂŒhrt zu mehr Selbstverantwortung. Und schließlich liegt es euch immer am Herzen, euch als Agiler Coach ĂŒberflĂŒssig zu machen. Mit den richtigen Worten könnt ihr somit auch eine 32 Stunden Woche oder sogar eine 20 Stunden Woche ansprechen! Als Freelancer ist sogar eine 8-16 Stunden Woche denkbar, da die StundensĂ€tze hoch genug sind. Ebenfalls interessant ist eine saisonale Arbeitszeit: 6 Monate arbeiten, 6 Monate Pause.

Die fĂŒnf Module der Agile Coach Ausbildung

Deine Ausbildung zum Agile Coach ist eine Weiterbildung, die nicht nur anspruchsvoll und spaßig ist, sondern auch Ă€ußerst professionell von uns dargestellt wird, damit du im Anschluss der Rolle als Botschafter der AgilitĂ€t gerecht werden kannst. Durch unser Lernformat bestehend aus Selbsterfahrungen, Übungen sowie Spiele begleiten wir deinen Erfolg und evaluieren, wie euer Werdegang fortgesetzt werden kann. Dadurch können wir absichern, dass unsere Teilnehmenden alle fĂŒr sich relevanten Inhalte mitnehmen.

Unsere Ausbildung zum Agile Coach definiert sich konkret durch fĂŒnf Module. Wir geben dir einen kurzen Überblick ĂŒber unsere Lernreise:

Modul 1 bietet dir einen Einstieg in AgilitĂ€t und New Work. Wir betrachten eure inneren GlaubenssĂ€tze und erlernen neue Kenntnisse und FĂ€higkeiten zum Agilen Arbeiten. Hier setzen wir gemeinsam den Grundbaustein fĂŒr dein neues Mindset. Wir entwickeln dein VerstĂ€ndnis zum Coaching und nutzen interaktive Übungen, um mehr ĂŒber die Begleitung einer agilen Zusammenarbeit zu erfahren.

Modul 2 - Hier erlebst du die drei Agilen Frameworks Scrum, Kanban und Design Thinking. Gemeinsam arbeiten wir auf Augenhöhe, wobei wir mit Inhalten und Lernspielen den roten Faden der Ausbildung weiter ausrollen. Wir vermitteln dir eine neue Haltung gegenĂŒber Lern- und Arbeitskulturen und wollen dich befĂ€higen, diese auch anderen mit Hilfe der Agilen Frameworks zu vermitteln. Ziel hierbei ist es auch von einzelnen Methoden lösen zu können und die HintergrĂŒnde ihrer Funktionsweisen besser zu reflektieren, da viele Organisationen gerne Agile Frameworks anpassen und korrumpieren. Daher schauen wir genau darauf, wie du damit umgehen kannst.

Modul 3 - Jetzt vertiefen wir mit dir Coachingkenntnisse aus der Systemischen Arbeit. Du bekommst sehr viele Werkzeuge an die Hand, um selbst ein Coaching durchzufĂŒhren. In diesem Modul seid ihr selbst sehr oft in der Rolle eines Coaches, der ein Einzelcoaching durchfĂŒhrt. Am Ende besprechen wir, wie wir selbst auf uns als Agiler Coach mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation achten können. NatĂŒrlich dient diese Methode auch dabei, unsere Kollegen und Kundinnen besser zu verstehen oder in Konflikten ein nĂŒtzliches Werkzeug zur Hand zu haben.

Modul 4 - Wir fĂŒhren gegen Ende der Weiterbildung alles zusammen, was wir in den anderen drei Modulen gelernt haben und ergĂ€nzen es mit lohnenswerten Werkzeugen der Organisationsentwicklung. Agile Transformationen sind das komplexeste Arbeitsfeld des Agilen Coaches. Außerdem betrachten wir das Thema FĂŒhrung, was keine Einbahnstraße ist und gerade bezĂŒglich Selbstorganisation anders gedacht werden darf. FĂŒr Fans von Lego Serious Play gibt es hier ĂŒbrigens einen ganzen Tag einen Einstieg in diese großartige Methode!

Agile Praxistage

Die Agile Coach Ausbildung endet mit dem Zertifizierungsmodul der Agilen Praxistage. Im geschĂŒtzten Rahmen ĂŒbst du das Agieren als Agile Coach. Du fĂŒhrst in Eigenregie eine AuftragsklĂ€rung und Simulation vor.

Nach der Ausbildung bleiben wir in Kontakt und können bei Bedarf prĂŒfen, ob wir in Zukunft als Partner oder als Co-Trainer zusammenarbeiten wollen. Die TĂ€tigkeit als Agile Coach stellt dich vor neue Herausforderungen und Möglichkeiten im Hinblick fĂŒr deine persönliche Entwicklung und als professioneller Begleiter von Organisationen. Das Zertifikat öffnet dir TĂŒren fĂŒr verschiedene Jobs und Angebote.

Unser FAQ zur Agile Coach Ausbildung

1Ist die Ausbildung zum Agile Coach fĂŒr Bildungsurlaub oder Bildungszeit anerkannt?
Ja, du kannst fĂŒr unsere Agile Coach Ausbildung Bildungsurlaub anmelden. Als Bildungszeit wird der Rechtsanspruch von BeschĂ€ftigten im Land Berlin auf bezahlte Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen bezeichnet. Rechtsgrundlage ist das Berliner Bildungszeitgesetz [BiZeitG] in der Fassung vom 05.07.2021 (GVBl. S. 849). Bildungszeit hieß bislang in Berlin „Bildungsurlaub“ und ist in anderen BundeslĂ€ndern als „Bildungsfreistellung“ oder „Arbeitnehmerweiterbildung“ bekannt. FĂŒr die berufliche Weiterbildung stehen zehn Tage innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren zur VerfĂŒgung. Die Freistellung ermöglicht eine Teilnahme wĂ€hrend der Arbeitszeit, das Arbeitsentgelt wird wĂ€hrenddessen weitergezahlt. Mit der Inanspruchnahme von Bildungszeit wird BeschĂ€ftigten kontinuierliche Weiterbildung ermöglicht. Bildungszeit ist somit ein attraktives und zeitgemĂ€ĂŸes Instrument, den Anforderungen des lebenslangen Lernens gerecht zu werden und stellt einen wichtigen Wettbewerbs- und Standortfaktor fĂŒr Unternehmen dar.
2Wie werde ich Agile Coach?
Wenn du Agile Coach werden willst, hilft dir eine professionelle Ausbildung mit viel Praxiserfahrung. Der Begriff Agile Coach ist nicht geschĂŒtzt, aber durch dein persönliches Zertifikat bei uns als einem der grĂ¶ĂŸten Anbieter erhĂ€ltst du eine zugeschnittene Ausbildung und eine gute Reputation. Die New Work Academy bietet dir die Chance, deine Ausbildung online oder in Berlin zu absolvieren. Wir geben dir alle Werkzeuge an die Hand, mit denen du deine TĂ€tigkeit als Agile Coach aufnehmen kannst.
3Was verdiene ich als Agile Coach?
Der Verdienst fĂ€llt fĂŒr dich in der Regel sehr gut aus. Je nachdem welche Referenzen du mitbringst und in welches Unternehmen du gehst, variiert die Höhe deiner VergĂŒtung als Angestellter zwischen 50.000 und 100.000 Euro. Als freiberuflicher Agile Coach kannst du in der Regel TagessĂ€tze zwischen 800 und 2000 Euro abrufen.
4Was kostet die Ausbildung?
Die Ausbildung zum Agile Coach kostet fĂŒr den Kurs in Berlin 7700 Euro und Online 7100 Euro. Eine 10-monatige Ratenzahlung zu je 770 und 710 Euro ist grundsĂ€tzlich möglich. In den Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten. Die Kosten decken die Zertifizierung, das PrĂŒfungsmodul und ein Individualcoaching von 30 Minuten ab.
5Was muss ich als Agile Coach können?
Als Agile Coach nutzt du dein Mindset, um Agile Werte Prinzipien vorzuleben und anderen Menschen beizubringen. Du brauchst einen großen Werkzeugkasten, den wir im Laufe der Ausbildung Schritt um Schritt aufbauen. Du brauchst also insbesondere Neugierde, eine Vorliebe fĂŒr Kommunikation und die Arbeit mit Menschen und einen Blick fĂŒr Verbesserungspotentiale sowie Empathie.
6Welchen Nutzen stifte ich als Agile Coach?
Der Agile Coach begleitet Organisationen und Teams auf dem Weg zu einer nachhaltigen Arbeitskultur. Dabei geht es um das Erlernen von neuen und lohnenswerten Strukturen und zielfĂŒhrenden Arbeitsweisen. Er nimmt die Rolle eines Coaches, Trainers, Beraters oder Moderators an und vermittelt interaktiv die agilen Werte und Prinzipien. Kern ihrer/seiner Arbeit ist eine gesunde Kommunikation ĂŒber Transparenz, Inspektion und Anpassung mit Hilfe von Agilen Frameworks wie Scrum, Kanban oder einem schlanken PDCA Zyklus im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.
7Welche Qualifikationen brauche ich vor der Agile Coach Ausbildung?
Du musst in unsere Ausbildung keinerlei Qualifikationen mitbringen. Dein Ehrgeiz und Wille reicht vollkommen aus, um unseren AnsprĂŒchen an einen Agile-Coach gerecht zu werden. Vor der Agile Coach Ausbildung teilst du uns deine Motivation via Motivationsschreiben mit. Das ist die einzige Voraussetzung neben der Bezahlung.
8Gibt es einen Rabatt fĂŒr Selbstzahlende?
FĂŒr Selbstzahler*innen bieten wir auf Anfrage mit persönlicher BegrĂŒndung einen Rabatt von 400 Euro an. Komm gerne mit diesem Anliegen auf uns zu.
9Kann ich Vorkenntnisse anrechnen lassen?
Unsere Agile Coach Ausbildung ist so konzipiert, dass sie absichtlich vorhandenes Wissen aufgreift und integrieren möchte. Ehemalige Teilnehmende berichten explizit, dass sie nie gedacht hĂ€tten, dass bereits in den Themenblöcken, die sie bereits vorher glaubten vollstĂ€ndig zu beherrschen, so viel Neues und Wichtiges fĂŒr sie drinsteckte. Daher ist die Teilnahme an allen Modulen und Tagen erforderlich und definiert auch unsere gemeinsamen Standards der Zertifizierung fĂŒr die wir einstehen.
10Was passiert, wenn ich krank werde?
GrundsÀtzlich muss eine Fehlzeit von insgesamt 8 Stunden nicht nachgeholt werden und stellt kein Problem dar. Wenn du in einem Modul mehr als 8 Stunden fehlst, bitten wir dich das gesamte Modul nachzuholen. Hier ist es auch möglich von der Onlineausbildung in die PrÀsenzvariante zu wechseln oder umgekehrt.
11Wie ist der Ablauf der Agile Coach Ausbildung?
Schritt 1 ist das Einreichen eines Motivationsschreibens mit deinen WĂŒnschen und BedĂŒrfnissen, so dass wir uns etwas orientieren können. Schritt 2 nach deiner offiziellen Anmeldung ist der Besuch deines ersten Moduls. Hier lernst du die Ausbilder und die anderen Teilnehmenden kennen. Ihr vernetzt euch und löst gemeinsam nach dem ersten Modul eine sogenannte Mudulaufgabe, die ihr schriftlich einreicht. Zwei weitere Aufgaben kannst du allein bearbeiten. Es folgen drei weitere Module nach dem gleichen Prinzip. Sind vier inhaltliche Module absolviert wirst du automatisch zu den Agilen Praxistagen als besonderen Abschluss der Agile Coach Ausbildung eingeladen. Hierzu entwirfst du ein eignes Moderationskonzept fĂŒr eine Übung, die du 35 Minuten selbststĂ€ndig moderierst. Im Anschluss bekommst du dein Zertifikat.
12Kann ich die Agile Coach Ausbildung auch komplett online machen?
Ja, wenn du willst, kannst du die gesamte Ausbildung ortsunabhĂ€ngig via Zoom und Miro absolvieren. Bei der Onlinevariante ist keine Reise nach Berlin notwendig. Auch das Abschlussmodul findet 100% remote statt. Der grĂ¶ĂŸte Vorteil ist, dass wir uns jede Woche Freitag Nachmittag treffen und somit eine vertrauensvolle Bindung aufbauen, bei der ihr jede Woche aktuelle Themen reinbringen und Fragen stellen könnt. Die Onlineorganisation via Miro ermöglicht einen tollen Schatz als Nachschlagewerk ĂŒber die gesamte Ausbildung hinweg.

Erschließe dir neue Karrierewege durch deine Agile Coach Ausbildung

NatĂŒrlich wissen wir, dass sich Scrum Masterinnen und Scrum Master oder auch Scrum Coaches gern nur auf Scrum und ein Team konzentrieren wollen. Gleichzeitig halten wir es fĂŒr sehr nachhaltig, die eigene Karriere mit Blick auf ein allgemeines Agiles Coaching auszurichten und den eigenen Kompetenzbereich auszuweiten und sich breiter aufzustellen. Und wie erwĂ€hnt kann auch ein Agiler Coach sich jeder Zeit auch komplett auf nur ein Scrum Team konzentrieren, wenn sie oder er das möchte.

Ein Agile Coach oder Business Coach kann verschiedene Rollen innerhalb einer Organisation einnehmen, wobei sie oder er sowohl als Kanban, Scrum oder Design Thinking Trainer in Erscheinung treten kann. Dabei unterstĂŒtzt sie oder er diese Rahmenwerke, Prozesse und Methoden richtig einzusetzen und anzuwenden. Sie oder er kann im Innovationsprozess mitwirken und dabei helfen, kreative Wege zu finden und diese begleiten, um neue sowie fokussierte Ideen zu erreichen. In den meisten FĂ€llen kannst du davon ausgehen, dass du als Organisationsentwickler innerhalb einer Produktentwicklung oder eines Projektes oder innerhalb eines Unternehmens VerĂ€nderungsprozesse begleitest.

SchÀrfe dein RollenverstÀndnis als Agile Coach

Du bist ebenso zustĂ€ndig fĂŒr die Arbeit mit agilen Teams, agilen Prozessen, agilen Frameworks und theoretisch auch fĂŒr die agile Softwareentwicklung, falls dies in einer Organisation notwendig ist. Als Agile Coach kannst du aber auch wie erwĂ€hnt dediziert die Rolle des Scrum Masters ĂŒbernehmen. Auch agiles Projektmanagement liegt in deinem Verantwortungsbereich, ebenso wie das Change Management der gesamten Organisation. Wir bringen dir in der Ausbildung bei, wie du das Mandat hierfĂŒr schĂ€rfen kannst.

FĂŒr dich können vielseitige Methoden zum Einsatz kommen, wie etwa Open Spaces. Dies ist ein Konzept vom Erfinder Harrison Owen. Diese Technik stellt eine einfache, wiederholbare Möglichkeit des agilen Arbeitens dar. Diese theoretischen Grundlagen kannst du ĂŒberall im Internet finden oder bei uns in der Ausbildung diskutieren.

Agile Definition: Die Bedeutung von "Agil" nach Wikipedia

AgilitĂ€t ist inzwischen die SchlĂŒsselkompetenz fĂŒr zukunftsorientierte Unternehmen und Organisation schlechthin. Das Wort "Agil" (lat. fĂŒr "Agilis") bedeutet gewandt, wendig und flink. FĂŒr uns bedeutet es vor allem: Transparenz, Inspektion und Anpassung sowie selbst nach besseren Wegen zu forschen und andere dabei zu unterstĂŒtzen, dies ebenfalls tun zu können, um sich kontinuierlich zu verbessern. Weitere Hinweise auf die Bedeutung von AgilitĂ€t finden sich im Agilen Manifest, welches wir ausfĂŒhrlich bereits im ersten Modul behandeln.

Agiles Arbeiten wird oft mit FlexibilitĂ€t gleichgesetzt, was eine sehr verkĂŒrzte und ungenaue Deutung ist. Du wirst auch nicht sofort schneller im Erledigen von Aufgaben. Es ist mehr eine Art von AnpassungsfĂ€higkeit durch Retrospektiven und eine neue, strukturierte Zusammenarbeit mit allen Bestandteilen eines Unternehmens oder einer Organisation.

Investiere in dich selbst!

Die Ausbildung ist insofern interessant, wenn du fĂŒr dich selbst einen neuen Karriereschritt gehen möchtest. Du verhilfst nicht nur Unternehmen zu einer besseren Arbeitsweise, Arbeitskultur und vermittelst dabei auf spielerisch, interessante Art und Weise dein Wissen, du gehst damit auch einen wichtigen Schritt fĂŒr eine neue Arbeitswelt und Wirtschaft auf dem Weg zur agilen Organisation.

Die Weiterbildung fĂŒr mehr AgilitĂ€t ist ein lĂ€ngst ĂŒberfĂ€lliger Schritt. Weniger Fokus auf alteingesessene Methoden und Praktiken, mehr Lust auf Neues und Innovation. Das agile Arbeiten fördert diese Prozesse und du wirkst dabei als Initiator zum Pionier und Anwender agiler Vorgehensweisen und Methoden.

Unternehmen können dich, dein agiles Mindset und deine FĂ€higkeiten nutzen, um sich selbst voranzubringen. Das Gehalt ist ĂŒbrigens nicht ganz uninteressant und wird sicherlich auch Grund fĂŒr deinen Schritt in diese Richtung sein, denn deine Kompetenzen sind bei richtiger AusfĂŒhrung Gold wert. Du kannst als Agiler Coach sehr viel Geld verdienen, was du an Gehaltstabellen ablesen kannst.

Durch den Workshop vermitteln wir dir die nötigen Gestaltungskompetenzen, damit du fĂŒr dich einen neuen Weg gehst, um spĂ€ter andere Menschen und Organisationen neue Wege gehen zu lassen. Klingt das nicht spannend und aufregend fĂŒr dich?

Mehr ĂŒber die Inhalte erfĂ€hrst du in einem kurzen GesprĂ€ch mit Frederik oder Benjamin! FĂŒr das Agile Coaching gibt es inzwischen sogar ein digital, lizenziertes Zertifikat.

Unterschied zwischen Scrum Master und Agile Coach

Immer wieder wird versucht, die Rolle des Agile Coaches von der Rolle des Scrum Masters kĂŒnstlich zu unterscheiden, was fachlich nicht richtig ist.

Ein Scrum Master gliedert seinen Verantwortungsbereich mit dem Fokus auf das VerstĂ€ndnis und die DurchfĂŒhrung von Scrum. Er sorgt dafĂŒr, dass ein Team Theorie, Praxis und Regeln von Scrum innerhalb der Produktentwicklung einsetzt und berĂŒcksichtigt und ist innerhalb des Scrum Teams gemeinsam mit dem Product Owner ein sogenannter Servant Leader.

Neben seinem eigenen Team, welches er betreut, hilft er, wie ein Agile Coach, auch denjenigen, die nicht dem Scrum Team angehören. So wird eine lokale Optimierung vermieden und alle Maßnahmen und Interaktionen wirken sich hilfreich auf die Leistung und Optimierung der Gesamtorganisation aus. Es wird sichtbar, welche Prozesse und AblĂ€ufe Menschen bei der Arbeit benachteiligen oder verlangsamen. Durch den Scrum Master können Lösungen hierfĂŒr angestoßen werden und die Zusammenarbeit optimiert werden. All diese TĂ€tigkeiten sind nicht von einem Agilen Coach zu unterscheiden. Ferner kann ein Agile Coach auch dediziert als Scrum Master fĂŒr ein Scrum Team eingesetzt werden. Eine Unterscheidung wird deshalb obsolet und unsere Agile Coach Ausbildung gleichzeitig auch sehr spannend fĂŒr alle Scrum Masterinnen und Scrum Master. Wenn du mehr dazu lesen willst, findest du hier einen Blogbeitrag zu dem Thema oder schau unser Video zu dem Thema auf Youtube an.

Kann ich mit Hilfe eurer Ausbildung auch Scrum Master werden?

Die Welt des Scrum Masters ist auch ein Bestandteil des Agile Coaches. In unserem zweiten Modul widmen wir uns einen ganzen Tag lang der Scrum Ausbildung. Außerdem thematisieren wir die Rolle des Scrum Masters an allen anderen Tagen der Agile Coach Ausbildung. Wenn du mehr ĂŒber die Scrum Master Rolle wissen willst, haben wir außerdem einen Online Lehrgang kostenlos auf Youtube fĂŒr dich zusammengestellt, den du wie immer ganz bequem von zu Hause aus anschauen kannst.

Kontakt